Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


https://myblog.de/tanqol

Gratis bloggen bei
myblog.de





Traum

Meine Träume werden jetzt immer konfuser.

Ich habe seid Monaten nicht mehr geträumt, jetzt entlädt sich mein Unterbewusstsein Ejakulationsartig in Visionen von Selbsthass und Einsamkeit.

Unzählige Vacetten des Todes ziehen an mir vorbei. Engelsgleiche Gestalten, gefällt von Macheten, MG Salven hämmern auf Menschenmengen ein,  ein Dieb der mit seinem eigenen Messer niedergestochen wird und diese Nacht fand ich mit mitten in Operation Neptune wider (obwohl ich für mich selbst wohl kaum den D-Day gewählt hätte sondern eher die Panzerschlacht bei Kursk oder den Kampf bei Wizna an den polnisch Thermophylen.)

Und immer  endet der Traum im Fall. Ich falle ohne Grund. Ich beschleunige immer weiter. Es fühlt sich an als würde ich mit MACH-3 auf den Boden zurasen und Kilometer über der Erdoberfläche mit einem zerbrechlichen Objekt kollidieren, doch der Aufprall bringt kein aufwachen.

2.5.10 13:44
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung